top of page

Am Donnerstagabend, 14.03.24, fand eine besondere Infoveranstaltung im Rahmen unseres Berufsorientierungskonzeptes statt. Ehemalige Schülerinnen und Schüler besuchten die ASR, um zu berichten, wie es für sie nach dem Realschulabschluss weiterging. Herr Hauk interviewte die Ehemaligen, die Einblicke in ihre Ausbildung oder die weiterführenden Schulen gaben. Unsere Neunklässler und deren Eltern hatten ebenso die Möglichkeit, unsere ehemaligen Schülerinnen und Schüler mit Fragen zu löchern. Außerdem informierte unsere Berufsberaterin Frau Seidenspinner über ihr Angebot.


Ein ganz großes Dankeschön geht an unsere ehemaligen Schülerinnen und Schüler, die im Jahr 2022 und 2023 erfolgreich ihren Realschulabschluss absolvierten: Anna, Beyti, Ella, Emma, Felix, Hannah, Lars, Maxi, Merle, Philipp, Sara, Selina, Vanessa


Text und Foto: L. Zimmermann

Laut und leise, hell und dunkel, süß und herzhaft - unsere Infoveranstaltung für die GrundschülerInnen war ein Abend der Kontraste.

Nachdem die Kids zunächst den Infos zuhören und staunen durften, wie der Chor und die Tanz-AG in der hell erleuchteten Turnhalle das Publikum bezauberten, hieß es im Anschluss selbst aktiv werden.

 In unterschiedlichsten Workshops durften sich unsere kleinen Gäste beweisen. So galt es zum Beispiel in MINT ein 3D Hologramm zu basteln und im Dunkeln zu bestaunen, in AES leckere Energy Balls herzustellen oder seine Beweglichkeit und sein Geschick bei Parcours auf die Probe zu stellen. Hell wurde es beim Ablichten im Fotostudio und laut beim Nageln in Technik, aber auch im Bandproberaum, wo die Schulband live ihre aktuellen Songs zum Besten gab.

 Es bot sich ebenso die Gelegenheit, bei Experimenten in Kunst und den Naturwissenschaften, beim Knüpfen in Textilem Werken und beim Programmieren in IT, der Präsentation unserer England-Fahrt oder im Fach Französisch zu schnuppern - schon von Weitem lockte der süße Geruch der heißen Crêpes!

 Damit niemandem etwas vom buntem Programm entgehen konnte, begaben sich unsere Gäste schließlich mit Lehrkräften und Schülern der 9. und 10. Jahrgangsstufe auf eine Tour durch die ASR. Alle Workshops der jeweils anderen Gruppen konnten begutachtet, Fragen beantwortet und das Schulhaus erkundet werden.

 Wir hoffen, unsere Gäste hatten genauso viel Spaß an diesem Abend wie wir, und freuen uns auf zahlreiche neue Gesichter bei den Anmeldetagen am 6. und 7. März!



Text und Bilder: K. Ott

Am 07.02.2024 waren wir, die Klasse 7a, in der Elementa in Mannheim.

Morgens trafen wir uns am Bahnhof Bruchsal und fuhren mit der Bahn zum Hauptbahnhof Mannheim. Von dort aus fuhren wir dann zum Technoseum.

Dort wurde uns von einer Mitarbeiterin noch einige Regeln für den Aufenthalt erklärt. Als wir in der Elementa waren, durften wir in Dreiergruppen alles erkunden. Wir durften sehr viele naturwissenschaftliche Dinge ausprobieren, die sehr interessant und spannend waren. Wir hatten z.B. die Möglichkeit, in einen kleinen Windkanal zu stehen und zu spüren, wie sich Winde von 0-100 km/h anfühlen. Zum Schluss konnten wir uns noch in dem kleinen Shop des Technoseum umschauen. Gegen 12.30 Uhr fuhren wir dann mit der Bahn zurück nach Bruchsal.

 


Text: Theresia und Lamija, 7a

Bilder: N. Hofmann

bottom of page