Streitschlichter

Was sind Streitschlichter?

"Wenn Zwei sich streiten, hilft ein Dritter".

Eine dritte Person kann unterstützen, Wege aus einem Streit zu finden. In der Schule heißen diese Personen Streitschlichter.

Streitschlichter bringen die Beteiligten zusammen und unterstützen sie bei einem klärenden Gespräch. Gemeinsam wird eine Lösung für den Streit gefunden, mit der alle Seiten zufrieden sind.

 

Kann man lernen, Streit zu schlichten?

Ja, Streitschlichter werden auf ihre Aufgaben vorbereitet. Sie erhalten eine Ausbildung durch unsere Schulsozialarbeiterin Frau Konetzke und die Präventionslehrkraft Frau Schuh.

Zu dieser Ausbildung gehört z.B. zu überlegen, wie man selbst mit Konflikten umgeht und wie man Gespräche so führen kann, dass alle zu Wort kommen und ihre Meinung sagen können.

Besonders wichtig ist, dass man lernt, genau zuzuhören. Natürlich wird der Ablauf einer Streitschlichtung oft geübt und in vielen Rollenspielen durchgespielt.

 

Wo findet ihr die Streitschlichter der ASR?

Die Streitschlichter der ASR haben ein eigenes Büro, dies nennt sich Konfliktbüro und ist im Raum 031.

Ihr könnt uns in der SchulCloud jederzeit anschreiben und z.B. einen Termin mit uns ausmachen.

Außerdem findet ihr im Eingangsbereich der Schule einen Schaukasten, in dem wir Aktuelles veröffentlichen.

Foto_Streitschlichter AG.jpg

Streitschlichter-AG im Schuljahr 2021/2022

DSC07978.jpg

Frau Konetzke (Schulsozialarbeiterin) und Frau Schuh (Präventionslehrkraft)