Die 6b hatte Anfang Mai einen Riesenspaß im Sprungpark in Remchingen. Ganz für uns alleine konnten wir die ganze Anlage nutzen und uns auspowern. Jeder kam auf seine Kosten und am Ende waren alle platt!



Am Freitag, 25.3.22, hatten wir, die MINT-Klasse 5a, Besuch vom Z-LAB Bruchsal. Ein Team mit Sylvia Zinser kam mit programmierbaren Minirobotern, den Ozobots, zu uns. Die Roboter konnten wir mit Farben und der Webseite Ozoblockly programmieren. Als erstes hat jeder eine Tabelle mit 29 Farbcodes sowie einen Ozobot bekommen. Wir sollten dann auf einem Blatt die Farbcodes malen, um den richtigen Weg im „Supermarkt“ zu finden. Als nächstes haben wir eine Rennstrecke mit Hindernissen bekommen. Auch hier mussten wir die richtigen Codes eintragen. Anschließend durften wir mit unseren iPads auf der Webseite Ozoblockly Programme schreiben. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht!



Beim "Tag des Miteinanders" (12.04.2022) organisierte die Klasse 10b gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Hörner einen Sponsorenlauf, um Geld für Kriegsflüchtlinge zu sammeln, um diese zu unterstützen. Das Gute hierbei war, dass auch die Schülerinnen und Schüler der ASR etwas erreichen konnten. Wenn sie nämlich genug Runden liefen, konnten sie sich eine zusätzliche 1 in Sport verdienen. Hierzu benötigten die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen 13 Runden, die 7er und 8er 10 Runden, und die 5er und 6er 8 Runden. Austragungsort war der Sportplatz des 1.FC Bruchsals. Um 8:00 Uhr startete dieses wohltätige Sportevent mit dem Lauf der 10. Klassen. Dieser ging, wie bei allen anderen Stufen auch, 30 Minuten. Dafür konnten sich die Schülerinnen und Schüler im Voraus Sponsoren suchen, die pro gelaufene Runde einen gewissen Geldbetrag spenden würden. Nach den Zehntklässlern ging es um 8:50 Uhr mit den 9. Klassen weiter. Um 9.40 Uhr kamen unsere achten Klassen, um zu laufen. Danach folgten die 7. Klässler. Von 11.20 - 11.50 Uhr liefen unsere sechsten Klassen und den Abschluss machten unsere Fünftklässler.

Die Spendensumme wird aktuell noch ermittelt und folgt nach den Osterferien. Alles in allem war es ein gelungenes Event, bei welchem der Spaß nicht zu kurz kam! :-)


Text: Simon, 10b

Bilder: C. Koop