ASR ON TOUR

Am Dienstag, den 25.10.22, fuhr die gesamte Schulgemeinschaft der ASR in den Freizeitpark nach Rutesheim. Zwölf Busse standen bereit, um alle Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen und Lehrer in den Freizeitpark zu fahren. Dort angekommen, stand für alle Klassen zu verschiedenen Zeitfenstern ein Teamtraining mit qualifizierten Trainern auf dem Stundenplan. Außerdem warteten verschiedene Outdooraktivitäten auf unsere Schülerinnen und Schüler: Klettern, Bogenschießen, Minigolf, Bubble Soccer,…. Ein besonderer Dank gilt Frau Knobloch, die diesen Tag für die gesamte Schule organisierte! Finanziert wurde dieser Tag im Rahmen des Förderprogramms des Kultusministeriums „Lernen mit Rückenwind“. Ziel dabei ist es, sozial-emotionale Kompetenzen weiterzuentwickeln, um so pandemiebedingte Lernrückstände auszugleichen.


Die Schulgemeinschaft der ASR blickt auf einen erfolgreichen Tag zurück, bei dem der Teamgedanke sowie viel Spaß im Vordergrund stand:


„Ich fand es voll cool. Das Klettern fand ich am besten!“ (Klara, 5a)


„Beim Trampolinspringen gab es sogar eine Rutsche. Das war sehr aufregend!“ (Penelope, 5a)

„Das Teamtraining förderte unser Durchhaltevermögen!“ (Tobias, 10c)


„Mir hat das Bogenschießen am besten gefallen, weil man sich da richtig konzentrieren musste!“ (Amelia, 5a)


„Ich fand das Minigolfen gut, weil es dort viele schwierige Bahnen gab!“ (Lennard, 5a)


„Das Teamtraining zeigte uns, dass wir uns alle aufeinander verlassen können!“ (Emma, 10c)


Mit einem Klick auf das Foto, startet der Film:











Text: L. Zimmermann

Bilder, Film: Foto- und Film AG