Erklärfilm: Wie baut man einen Computer?

Einige Schülerinnen und Schüler der Foto-und Film-AG sind nicht nur Filmer und Fotografen, sondern schrauben auch gerne an PCs. Um unsere Filme in hoher Auflösung zu schneiden und unsere Fotos aus dem Studio zu bearbeiten, benötigen wir schnelle Computer - am günstigsten und optimalsten baut man sich einen Computer selbst - wenn man weiß, wie es geht. Wir haben euch in diesem Film einmal erklärt, aus welchen Teilen ein Computer besteht und zeigen, wie wir unseren neuesten PC zusammenbauen. Solltet ihr euch selbst einmal zutrauen, einen Rechner zusammenzubauen, beraten wir euch gerne. Wichtig ist es, dass ihr euch vor jeder Arbeit erdet (indem ihr z.B. einen Heizkörper kurz anfasst) und dass erst ganz zum Schluss, wenn das Gehäuse wieder verschlossen ist, das Netzteil angeschlossen wird und der Strom fließt. dies sind die Spezifikationen des aufgebauten Rechners:

CPU: AMD Ryzen 7 5800X 8x 3.80GHz

Grafikkarte: MSI Nvidia Geforce GTX 1650 4GB

Arbeitsspeicher: DDR4 32GB (2x 16GB) G.Skill RipJaws V DDR4-3200 DIMM CL16-18-18-38 Dual Kit Mainboard: MSI MPG B550 Gaming Plus AMD B550 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Netzteil: PSU 600 Watt be quiet! Pure Power CM Modular 80+ CPU

Kühler: be Quiet! Dark Rock 4 Pro CPU

Gehäuse: be quiet! Pure Base 500DX Mid.


Mit einem Klick auf das Bild, startet der Erklärfilm.